SPOKA

Anklicken und lesen:
SPOKA Nr. 6 / 2017

SPOKA Nr. 6 / 2017

Archiv


Rehabilitationssport

Zur Liste der Anbieter


Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an


Auf einen Blick

Alle Termine auf einem Blick

Spenden

Spendenkonto

Haus Unterjoch


Sport-Index

Index für Inklusion im und durch Sport

Social Media

Facebook


3 gegen 3 hieß es wieder beim Ballers Unite

Auch in der 3. Auflage war beim Münchner BALLERS UNITE! 3x3 Mixed Turnier die gemeinsame Leidenschaft für diesen Sport wieder deutlich spürbar!

Bei dem vom USC München Rollstuhlsport e.V., BVS (Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.) und MÜNCHEN BASKET e.V. gemeinsam organisierten Turnier fanden sich am Sonntag, den 05. November 2017 insgesamt vier Teams ein.
Dabei standen Fair Play und der Spaß am Sport an erster Stelle, denn in diesem Jahr waren erfreulicherweise auch einige Youngsters mit dabei!

      

Im Finale konnte sich schließlich "Team Schweinsberger" aus Augsburg gegen das Team "Twoandahalfmen" aus der Oberpfalz durchsetzen und sich so den 1. Platz sichern. Den 3. Platz belegte das Team "Ratioarm Ulm". Aber auch das Team "Knödelexpress" aus München zeigte eine tolle Leistung, denn dort waren die mit Abstand jüngsten Spieler am Ball.


      

Spannend wurde es auch wieder beim Freiwurfwettbewerb, an dem pro Team jeweils ein Spieler teilnahm. Klarer Sieger des Freiwurfwettbewerbs war in diesem Jahr Max vom "Team Schweinsberger", der alle drei Freiwürfe sicher versenkte.



Zur Siegerehrung gab es dann für alle Teilnehmer tolle Preise wie ein 43  Basketball Wendeshirt vom DRS-Projekt "Gemeinsam zum Korberfolg", Goodie Bags und Shirts vom BVS sowie pro Team noch Tickets für ein FC Bayern Basketball Eurocup Spiel.



Die noch verfügbare Zeit in der schönen Halle des Werner-von-Siemens-Gymnasiums in München Perlach konnte natürlich nicht ungenutzt bleiben! Daher gab es unter der Anleitung von Bayerns Landestrainer Thorsten Schmid zum Abschluss spontan noch ein 5x5 Spiel.
In diesem Jahr fiel das BALLERS UNITE! Turnier zwar kleinere aus, nichtsdestotrotz war es aber ein gelungener Tag, verbunden mit viel Spaß und großem Sport!
Ein besonderer Dank gilt daher den engagierten Helfern vor Ort, dem DRS-Projekt "Gemeinsam zum Korberfolg" für die Unterstützung und allen Beteiligten!

(Text: C. Newman; Fotos: U. Franke)


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU