Tischtennis Wanderpokalturnier 09.09.2017 in Ingolstadt

Der BVSV Ingolstadt feierte sein 60-jähriges Vereinsjubiläum . Aus diesem Anlass hat der BVSV Ingolstadt u.a. am vergangenen Samstag in der Sporthalle des DJK Ingolstadt das oberbayerische Tischtennis-Wanderpokal-Turnier ausgerichtet.

9 Mannschaften aus 5 Vereinen nahmen in 2 Klassen teil und spielten um den 
Dr. Kurt-Rudhart-Wanderpokal.
 
In der Klasse A kämpften Reha-Sport-Schrobenhausen, Sport & Reha Freising und Lebenshilfe Ingolstadt um den Sieg. Den Titel und damit auch den Wanderpokal holte sich Reha-Sport-Schrobenhausen vor Sport & Reha Freising und Lebenshilfe Ingolstadt.
Bei den Senioren spielten die Mannschaften Reha-Sport-Schrobenhausen, Sport & Reha Freising l, Sport & Reha Freising ll, Lebenshilfe Ingolstadt, Sport & Reha Bad Tölz und BVSV Ingolstadt. Hier errang Sport & Reha Bad Tölz den Titel und Pokal vor Sport & Reha Freising ll und BVSV Ingolstadt.
BSV München und Sport & Reha Rosenheim haben leider keine Mannschaft gemeldet.
 
Text und Fotos: Ehrhardt Teubner
 
      
 Manfred Glattenbacher, Konny Fischer, Wilhelm Betz, Adi Sixt von
 Sport & Reha Bad Tölz











 

 von links
 Eugen Wyrobek, Danner Wilhelm, Johann Lichey, Eugen Wyrobek
 von Reha Sport Schrobenhausen


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

Lotto Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport