Bezirkstag des BVS Bezirk Oberpfalz

Am 19. März fand der 19. Ordentliche Bezirkstag des BVS Bezirk Oberpfalz im Turmrestaurant Obermeier in Schwandorf/Klardorf statt.

Die Einladungen zu der Versammlung waren an alle 57 Mitglieds-Vereine der Oberpfalz verschickt worden, leider entsandten nur 15 Vereine Vertreter bzw. Delegierte. Es standen Tätigkeitsberichte des Vorstands auf der Tagesordnung, ebenso wie Grußworte der Ehrengäste - darunter der Schwandorfer Oberbürgermeister Andreas Feller, die Landtagsabgeordneten Joachim Hanisch und Franz Schindler, Bezirksbehindertenbeauftragter Johann Renter, der Leiter des Zentrums Familie und Soziales in Regensburg, Günther Lange sowie Herrmann Müller, der Bezirksvorsitzende des BLSV.

Ein besonderes Gedenken galt unserem im Juni 2015 verstorbenen Bezirksvorsitzenden Sepp Prücklmeier. Für seine großen Verdienste um den Bezirk wurde er im Verlauf der Versammlung posthum zum Ehrenvorsitzenden gewählt; die Urkunde dazu nahm seine Witwe Frau Prücklmeier in Empfang.

Wichtigster Tagesordnungspunkt war  jedoch die Neuwahl des Bezirksvorstands für die nächste Wahlperiode. Nach einstimmiger Entlastung des Vorstands der vergangenen Wahlperiode wurden alle bisherigen Vorstandsmitglieder, die sich wieder zur Wahl stellten auch einstimmig wiedergewählt - neue kamen nicht hinzu. Einzige Ausnahme war die bisherige Frauen- und Seniorensportbeauftragte Heidi Schiedermeier aus Cham, die aus persönlichen Gründen nicht mehr antrat. Sie wurde für ihre langjährigen Verdienste in ihrem Ressort mit der "Goldenen Ehrennadel mit Kranz" des Bezirks geehrt und gab - stellvertretend für die ganze Vorstandschaft - der Hoffnung Ausdruck, dass sich bald eine engagierte Nachfolge für sie finden wird.

Ebenfalls auf diese Weise geehrt wurde Sportwart Josef Pohl für seine unermüdliche und effektive Arbeit für den Bezirk. Frank Reinel aus Regensburg und Dieter Menzel  aus Waldsassen, bislang kommissarisch als erster bzw. zweiter Bezirksvorsitzender tätig, wurden einstimmig in diese Ämter gewählt. Alle Vorstandsmitglieder nahmen die Wahl an.

Sportlicher "Stargast" der Veranstaltung war der erfolgreiche Schwimmer Dominik Herrlein aus Regensburg, der mit seinen bei den Special Olympics in Los Angeles gewonnenen Medaillen (2x Gold, 1x Silber) buchstäblich "glänzte", und der den Delegierten kurz seine Eindrücke von dem Wettkampf schilderte.

-kb-
 
Der "neue" Bezirksvorstand des BVS Opf. Nach den Ehrungen: v.l.n.r.:  Josef Pohl, Anneliese Prücklmeier, Frank Reinel, Dominik Herrlein, Heidi Schiedermeier, Dieter Menzel
hintere Reihe v.l.n.r.:  Sportwart Josef Pohl, Bezirks-Schatzmeister Martin Mahl, zweiter Vorsitzender und Rehasport-Beauftragter Dieter Menzel, Ehren-Bezirksvorsitzender Ernst Hierl, Jugendsport-Beauftragter Tino Höbold und Bezirkssportarzt Dr. Gerhard Zahner  
vorne: links Bezirksvorsitzender Frank Reinel, rechts Bezirksschriftführer Karl Boegner  


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

Tipico Wetten

TOGU