Ehrenvorsitzender Ernst Hierl ist 80

Der Ehrenvorsitzende Ernst Hierl lud am 23.06.2018 zu seiner Geburtstagsfeier ein, denn er vollendete am 20.06.2018 sein 80. Lebensjahr. Bei Weißwurst und Musik wurden seine Verdienste gewürdigt.

Ernst Hierl ist ein unruhiger Mensch, der schon immer Herausforderungen suchte, um sie dann zu lösen. Der erste Bürgermeister der Stadt Parsberg Josef Bauer hob in seiner Laudatio hervor, dass Hierl als Verwaltungsleiter des Parsberger Klinikums wesentlich am noch Bestehen und der positiven Entwicklung der Klinik beteiligt war, und ebenso die Touristiklandschaft durch seinen Hotelbau und weitere Planungen hierzu äußerst positiv ergänzt.
Der Ehrenpräsident des BVS Bayern e.V. Reiner Krippner wies auf seine Verdienste um das Haus Unterjoch hin, das er innerhalb kürzester Zeit von einer bilanziellen Schieflage zu einem gesunden Unternehmen führte und zeigte sich auch dankbar für die lange freundschaftliche Verbundenheit.
Dieter Menzel, der stellvertretende Bezirksvorsitzende des BVS Oberpfalz, ging dann näher auf die 16 Jahre bis 2004 ein, die Hierl als Vorsitzender des BVS Oberpfalz sich um den Behinderten- und Reha-Sport in der Oberpfalz kümmerte, dem Sport für Menschen mit Behinderungen in ganz Bayern einen Namen verschuf, und Turniere und Wettkämpfe organisierte. Das erste große Interesse des Ernst Hierl galt jedoch den Wintermeisterschaften,  zunächst noch in Ellmau/Wörgl, später vor allem in Spitzingsee und auch am Arber.
Neben seinen Aktivitäten für den Sport hat er aber auch seine Mannschaft in der Vorstandschaft mit Umsicht und Empathie geleitet und geführt.
Auch heute ist er immer noch gern gesehen und gefragt bei den Sitzungen der Vorstandschaft, die er mit seinen fachmännischen Rat begleitet.

Diese Leistungen für den BVS nötigen wirklich jedem Bewunderung und Achtung ab.
 

Von links: Frau Krippner, Ehrenpräsident Reiner Krippner, Frau Hierl, Frau Pohl, Jubilar Ernst Hierl, Bezirks-Sportwart Josef Pohl, Frau Zahner, Bezirks-Sportarzt Dr. med. Gerhard Zahner, stellv. Bezirks-Vorsitzender Dieter Menzel, Frau Menzel


Bericht: Dieter Menzel
 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport