Inklusions-Bezirkswandertag in Waldsassen

Am 17.09.2017 fand in Waldsassen der inklusive Bezirkswandertag des BVS-Bayern Bezirk Oberpfalz statt.

Bei idealem Wanderwetter hatten sich ca. 200 Teilnehmer auf den Weg zur Schwanenwiese in Waldsassen gemacht, sogar aus dem benachbarten Bezirk Oberfranken und dem Süden der Oberpfalz.
 
Begrüßt wurden die Teilnehmer von Robert Zinnecker vom BVS Waldsassen, Bürgermeister Bernd Sommer, und seitens des BVS Oberpfalz vom stv. Bezirksvorsitzenden Dieter Menzel und Bezirkssportwart Josef Pohl.
 
Die ambitionierten Wanderer absolvierten nach einem Aufwärmtraining die große Strecke mit 8,5 km, anderen waren die 3,5 km bzw. 6 km langen Strecken genug. Die kurze Strecke war auch für Rollstuhlfahrer geeignet.
 
Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen in sehr guter Stimmung waren sich fast alle einig:  wenn wieder so ein Wandertag stattfindet, dann  machen wir wieder mit!
 
Zuletzt wurden sowohl die ältesten Teilnehmer mit Sachpreisen als auch die teilnehmerstärksten Vereine (Neutraubling, Auerbach und Weiden) mit Pokalen geehrt.
 
Ein herzliches Dankeschön geht an den BVS Waldsassen, der rund um die Schwanenwiese tolle Routen organisierte, und an den Wettergott, der es an diesem Tag nicht regnen ließ, sogar die Wanderer zeitweise mit Sonnenschein erfreute!
 
KB
 

Beim Aufwärmtraining

Dieter Menzel (li.) und Josef Pohl (mit Mikro) beim Verkünden der "Preisträger"

Die geehrten Teilnehmer und Vereine; links Robert Zinnecker


 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

Tipico Wetten

TOGU