Sportwoche 12.08.2016 bis 16.08.2016 des Bezirks Oberpfalz im Haus Unterjoch

Auf die Einladung der Vorstandschaft des BVS Bezirk Oberpfalz zu einer Sportwoche im Hause Unterjoch fanden sich wieder zahlreiche Teilnehmer.

Am Freitag, dem 12. August, trafen sich die Teilnehmer aus der nördlichen Oberpfalz in Weiden, um gemeinsam nach Obergschwend zu starten. Bei regnerischem Wetter fuhren sie mit einem PKW und einem Kleinbus um 10:00 Uhr ab.
Nach einer kleinen Pause traf die Gruppe um ca. 14:00 Uhr an ihrem Ziel ein.
Um keinen Zweifel am Sinn des Treffens aufkommen zu lassen, trafen sich die meisten der Gruppe dann, um gemeinsam Hallenboccia zu spielen, und um mit den Spielern aus Weiden für die Deutsche Meisterschaft zu trainieren. Nach dem Abendessen wurde dann ein straffes Programm für die restlichen Tage gemeinsam beschlossen.

Hans Stock aus Weiden erklärte sich bereit, täglich um 7:00 Uhr Wassergymnastik für Interessierte zu halten. Diese Übungsstunde fand reges Interesse.

Der Samstag, 13.08., war als Wandertag geplant.  Wir fuhren zum Vilsalpsee und parkten die Fahrzeuge. Von hier aus ging es dann bei strahlendem Sonnenschein zum Haldensee, den wir umwanderten und uns mit einer kleinen Brotzeit stärkten, ehe wir zum Vilsalpsee zurückgingen. Der Tag war schon fast geschafft. Das tägliche Training in Hallenboccia stand noch aus. Ein gemütliches Beisammensein rundete jeden Tag ab.

Der Sonntag wurde dann für die meisten von uns gemütlicher, wenn auch nicht weniger anstrengend.  Wir vereinbarten einen Ausflug nach Füssen zum Stadtfest und eine Nordic-Walking-Tour zur Buchel Alpe. Hier wurden Blumensträuße für Maria Himmelfahrt gepflückt.

Nach der Rückkehr zum Haus Unterjoch betätigten wir uns wieder sportlich, mit Schwimmen, Hallenboccia oder Bosseln, bzw. entspannend in der Sauna.

Auch am Montag, der 15. August, Maria Himmelfahrt, wanderten wir; über Oberjoch nach Bad Oberdorf, wo wir die Messe besuchten und die Blumensträuße des Vortages segnen ließen.

Nach einer kurzen Fahrt  weiter ins Ostrachtal und anschließenden Wanderung nach Hinterstein, pflegten wir unsere Füße kneippend in der "Prinze Gumpe".

Auf der Rückfahrt machten wir in Oberjoch Halt, um das Dorffest zu besuchen. Hier wurde einiges geboten.

Den letzten Tag unsers Beisammenseins wollten wir auch nicht nutzlos verstreichen lassen und beschlossen deshalb, nach dem Räumen der Zimmer am Grüntensee Halt zu machen und ihn zu umwandern, ehe wir dann um ca. 14:00 Uhr die Heimfahrt antraten.

Für alle waren es schöne, harmonische sportliche Tage, die wir jeweils gesellig ausklingen ließen.


Dieter Menzel
 
Hier einige Eindrücke im Bild
Bereit zur Abfahrt Unterwegs in herrlicher Natur
An der Prinze Gumpe Panorama!
Schatten! Abends wird es gesellig...
Morgendliche Wassergymnastik In Füssen


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU