Internationales Blinden-Torball-Turnier in Tongerlo

Am 20.05.2017 fand im Belgischen Tongerlo das größte internationale Turnier im Blinden-Torball statt.

Am vergangenen Wochenende fand im Belgischen Tongerlo das größte internationale Turnier im Blinden-Torball statt. Es traten insgesamt 18 Mannschaften aus
Belgien, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz und Deutschland an. Es waren 3 Vorrunden mit je 6 Teams angesetzt.
 
Für die Mannschaft des SV Reha Augsburg e. V.  Spielten Rudi Anton, Willi Brem (Ketterschwang), Wolfgang Böhme und Fritz Maier (Donauwörth).
 
Die Ergebnisse der Augsburger Vorrundenspiele (3 Punkte für Gewinnspiele, 1 Punkt für Remis-Spiele):
       
 
Augsburg - L'Aqulila/Italien: 1:5        
 
Augsburg - Magdeburg: 1:5
 
Augsburg - Mol A/Belgien: 2:4
 
Augsburg - Nizza/Frankreich: 3:3
 
Augsburg - Vorarlberg/Österreich: 3:7
 
 
Endstand Vorrunde: Platz 6 mit 1 Punkt und 10 : 24 Toren
 
Platzierungsspiele:
 
Augsburg - Mol B/Belgien: 5:3
 
Augsburg - Laval/Frankreich: 3:3
 
Augsburg - Monza/Italien: 4:4
 
Augsburg - Picena/Italien: 2:4
 
Turnierendstand: 15. Platz
 
Wolfgang Böhme
_______________________________________________________
 
 
Bildunterschrift; von links nach rechts:
Fritz Meier, Willi Brem, Uli Eggenberger, Werner Meier
 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

Lotto Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport