Karate

Gerade Karate ist ein sehr vielfältiger Sport, der mit ganz unterschiedlichen Arten der Behinderung ausgeübt werden kann, da nur die individuelle Leistung zählt. Kinder und Jugendliche mit Behinderung betreiben Karate mit großer Begeisterung, weil sie in die Vereine integriert sind, dadurch auch mit ihrer Behinderung Akzeptanz finden, ihre motorischen Fähigkeiten verbessern, Kraft aufbauen und sich in einer Angriffssituation selbst verteidigen können. In dieser Sportart finden offene Bayerische Meisterschaften und Deutsche Meisterschaften statt.

Ansprechpartner:
Richard Schalch
Abteilungsleiter im BVS Karate
Münchner Straße 20
83301 Traunreut
Tel.: 08669/901909


Aktuelles

Vier Deutsche Meister im Karate

Vier Deutsche Meister im Karate

Insgesamt vier erste Plätze konnten sich sieben bayerische Starter auf der deutschen Meisterschaft erkämpfen. Die sieben Athleten bewährten sich gegen 38 weitere Teilnehmer auf der deutschen Meisterschaft - Karate für Menschen mit Behinderung. Sie erkämpften sich den 1. Platz des Medaillenspiegels. Insgesamt holten die Athleten vier 1. Plätze, einen 2. Platz und zwei 3. Plätze. Mehr lesen


Erstmals Karate-WM für Menschen mit Behinderung

Erstmals Karate-WM für Menschen mit Behinderung

Vom 5. bis 9. November 2014 fand erstmals die Karate-WM für Menschen mit Behinderung statt. Für Bayern war ein fünfter Platz drin, herzlichen Glückwunsch! Mehr lesen

Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU