Der letzte Durchgang brachte die Hammer-Entscheidung

Der amtierende Deutsche Meister aus Bayern BVS Weiden konnte seiner Favoritenrolle bis zu letzten Durchgang nicht gerecht werden. Er lag mit 39 Holz auf den 3. Platz. Es sah nach einem spannenden Zweikampf zwischen BSKV Hemsbach ( 2194 Holz ) und der BSG Hausen ( 2176 Holz ) als Differenz 18 Holz aus. Doch dann kam Bernd Werner vom BVS Weiden und spielte ein Hammerergebnis von 494 Holz und sicherte den BVS Weiden ( Bayern ) den 1. Platz mit 2649 Holz.

Zweiter wurde die BSKV Hemsbach (Baden) mit 2629 Holz vor der BSG Hausen (Hessen) 2599 Holz. 4. Platz BSG Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) 2553 Holz. 5. Platz Team Hessen – Herren mit 2296 Holz, 6. Platz BRS Hüttersdorf (Saarland) 2227 Holz.Den 7. Platz belegte das Team Hessen – Damen 2176 Holz. Beste Einzelkeglerin wurde Franziska Serafin mit 412 Holz, bei den Herren Bernd Werner mit 494 Holz. Beide erhielten einen Pokal.Die Damenmannschaft wurde gesondert gewertet und erhielt einen Pokal.
In Anwesenheit des Vize Präsident des HBRS Herrn Heinz Wagner, den Stadtrat Jens Klinger (Stadt Lampertheim), der Bezirksvorsitzende (Bezirk 1 Bergstraße) Frau Gisela Maier, wurde die Siegerehrung vorgenommen. Mein besonderer Dank gilt Herrn Gerhard Beckmann Landesfachwart Kegeln Classic im HBRS Hessen für die hervorragende Organisation und Abwicklung dieses Turniers. Bedanken möchte ich mich auch vom Bezirkssportwart Herrn Hans Schock, Technik Herrn Walter Schlappner und Bahnwart Herrn Georg Stark. Ohne Ihren Einsatz wäre dieses Turnier nicht möglich gewesen. Voraussichtlich wird der BSKV Hemsbach ( Baden ) 2016 einen Länderpokal ausrichten.
Ein besonderes Schmankerl war die Sondereinlage der Sehbehindert und Blinde Kegler/innen der BSG Offenbach  Menschen mit einer solchen Behinderung können viele Sportarten  betreiben unter andern auch Kegeln.
 
Als Abteilungsleiter Kegeln Classic möchte ich  allen beteiligten Dank sagen vor allem
Herrn Gerhard Beckmann für die tolle Veranstaltung diesen Pokaltuniers.
 
 
 
Detlef Götz
Abteilungsleiter Kegeln Classic Bayern
 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

Tipico Wetten

TOGU