Segeln

Das Segeln ist erst seit Sydney 2000 paralympisch und unterscheidet sich kaum von den Segelwettbewerben der Olympischen Spiele. Die AthletINNen starten in die verschiedenen Wettbewerben, die alle gemischt durchgeführt werden. Die 1-Frau/Mann- und die 3-Frau/Mann-Wettbewerbe sind offen für fast alle Behinderungsgruppen, während der 2-Frau/Mann-Wettbewerb speziell für AthletINNen mit schweren Behinderungen vorgesehen ist.


Ansprechpartner:

Lothar Demps
Segelclub Prien am Chiemsee
Eisvogelweg 3
83209 Prien am Chiemsee
E-Mail: lothar@demps.de

Weitere Informationen rund um den Leistungssport gibt es hier.
 

Landesleistungszentrum Segeln Prien am Chiemsee

Die TrainingsgruppeBeeindruckt von den Leistungen behinderter Sportler bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft für die paralympische Klasse 2.4.mR in Prien 2007 gründete der Segelclub Prien e.V. Chiemsee (SCPC) im Januar 2008 eine Handicap-Sparte. Gleichzeitig schloss der Club mit dem Privaten Förderzentrum der Orthopädischen Kinderklinik Aschau im Chiemgau einen Kooperationsvertrag, so dass im April 2008 elf Jugendliche aus der Förderschule Aschau mit ihrer Segelausbildung beginnen konnten.
Felipe beim SegelnSegeln ist bei den Jugendlichen sehr beliebt, denn die Fähigkeit, selbstständig und ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, Wind, Wasser und Wetter trotzen zu können, steigert das Selbstvertrauen der jungen Menschen erheblich. Das räumliche Denken wie auch Motorik und Feinmotorik werden durch die Mischung aus Theorie und Praxis wesentlich verbessert.
Kinder und Jugendliche lernen nicht nur, mit Wind und Wellen umzugehen, sondern auch, Richtungsänderungen, Entfernungen und Geschwindigkeiten besser einzuschätzen - Fähigkeiten, die den jungen Menschen auch für ihre alltägliche Mobilität eine entscheidende Hilfe sind! Die Schulungen finden auf Booten vom Typ 2.4mR und Sonar statt. Während die 2.4mR alleine gesegelt wird, haben auf der Sonar bis zu fünf Crewmitglieder Platz.
Aktiv beim SegelnLangfristiges Ziel ist es, die Jugendlichen mit Handicap mit zunehmender Fähigkeit und Fertigkeit mehr und mehr in das Training mit nicht-behinderten Jugendlichen zu integrieren.
Der Leistungskader besteht daher bereits jetzt sowohl aus Jugendlichen mit als auch ohne Handicap.
Mit wachsendem Selbstvertrauen und Können nehmen auch immer mehr behinderte Jugendliche an den großen Veranstaltungen des SCPC teil, unter anderem am Prien City-Cup und an der Internationalen Deutschen Meisterschaft für die paralympische Klasse 2.4 mR und Crewboote, die der Club schon zweimal ausgerichtet hat.

Beim Einsteigen und Ablegen Ansprechpartner:
Lothar Demps
Segelclub Prien e.V. Chiemsee
Tel. (0 80 51) 9 10 87
E-Mail: lothar@demps.de


Logo Katarina-Witt-Stiftung
Das BVS Bayern-Landesleistungszentrum Segeln wird durch die Katarina-Witt-Stiftung unterstützt.

Aktuelles

Große Spende für das LLZ Segeln!

Große Spende für das LLZ Segeln!

Dreifacher Olympiasieger und erster Deutscher Weltsegler, Jochen Schümann, übergibt eine Spende von 26.800,- Euro an das BVS Bayern-Landesleistungszentrum Segeln in Prien. Mehr lesen


Priener Segelclub mit Goldener Rampe ausgezeichnet

Priener Segelclub mit Goldener Rampe ausgezeichnet

Für sein ehrenamtlichese Engagement für Menschen mit Behinderung ist der Segelclub Prien am Chiemsee (SCPC) mit der Goldenen Rampe ausgezeichnet worden. Mehr lesen


Segler mit und ohne Handicap kämpften um Meisterehren

Segler mit und ohne Handicap kämpften um Meisterehren

Am Chiemsee fand vor kurzem die Internationale Deutsche Meisterschaft der Klasse Sonar des Deutschen Behindertensportverbandes sowie die 6. Offene Bayerische Landesmeisterschaft der Klasse 2.4 mR des BVS Bayern statt. Die Sportler liefernten sich dabei spannende Duelle. Mehr lesen


Integrative Jugendwoche

Integrative Jugendwoche

Förderung des Breitensports und der Inklusion im August beim Segeln auf dem Chiemsee. Mehr lesen


Eurosaf Teil 2 - beachtliche Leistungen für die Bayern

Eurosaf Teil 2 - beachtliche Leistungen für die Bayern

Das Trainingslager und die ersten beiden Wettfahrttage waren eine harte Sache, denn bei Windstärke 5 bis 6 ging es bei einigen an die Grenze ihrer Kräfte. Die Kieler Woche im Ganzen gesehen war für den Kader ein voller Erfolg. Mehr lesen


BVS Bayern/SCPC-Kader auf Erfolgskurs

BVS Bayern/SCPC-Kader auf Erfolgskurs

Vom 4. bis 12. Mai führte das Integrative Leistungszentrum Segeln Prien ein Trainingslager in Malcesine am Gardasee durch. Die Kader-Teilnehmer nahmen auch an der anschließenden EUROSAF-Regatta erfolgreich teil, das Siegertreppchen winkte! Mehr lesen


Erfolgreiches Trainingslager am Gardasee

Erfolgreiches Trainingslager am Gardasee

Mitte April führte das Integrative Landes-Leistungszentrum Segeln Prien ein Trainingslager am Gardasee im Club Circolo Nautico Bardolino durch. Beste Voraussetzungen für einen guten Start in die neue Saison! Mehr lesen


SCPC ist Yachtclub des Jahres 2013

SCPC ist Yachtclub des Jahres 2013

Eine Auszeichnung folgt der nächsten: Beim dritten Sailing Team Germany Award wurde der Segelclub Prien Chiemsee (SCPC) für seine hervorragende Vereinsarbeit für Segler mit und ohne Handicap geehrt. Herzlichen Glückwunsch! Mehr lesen


Sonderpreis Inklusion geht nach Prien

Sonderpreis Inklusion geht nach Prien

Am 08. Februar 2014 wurde der SCPC vom Bayerischen Seglerverband mit dem Sonderpreis "Inklusion" geehrt. Herzlichen Glückwunsch! Mehr lesen


Lehrgang Klassifizierung Qualifikation Ranglistenregatta Berlin

Lehrgang Klassifizierung Qualifikation Ranglistenregatta Berlin

Hin- und Rückfahrt nach Berlin verlief ohne Probleme. Ziel war ist die Klassifizierung der Kaderteilnehmer durchzuführen, was uns gelungen ist. Mehr lesen


Segelclub Prien e.V. Chiemsee (SCPC) ist erster Stützpunkt der Sailing Team Germany Academy

Segelclub Prien e.V. Chiemsee (SCPC) ist erster Stützpunkt der Sailing Team Germany Academy

Die im vergangenen Jahr in Kiel gegründete STG Academy, das sportliche Leistungszentrum des Sailing Team Germany, eröffnete jetzt gemeinsam mit dem Segelclub Prien am Chiemsee (SCPC) ihren ersten offiziellen Stützpunkt in Prien. Das Sailing Team Germany wurde 2009 vom Deutschen Segler-Verband, führenden deutschen Segelvereinen und Einzelpersonen aus Wirtschaft und Sport gegründet. Die besten deutschen Segler werden in der ersten Segel-Nationalmannschaft, dem Audi Sailing Team Germany, gefördert. Mehr lesen


Bericht vom Trainingslager

Bericht vom Trainingslager

Von 16. – 22. September 2012 fand in Porto San Giorgio, Italien, die offene Weltmeisterschaft der 2.mR-Klasse statt. Wie sich die bayerischen Regatta-Teilnehmer auf die WM vorbereitet haben, schildert Felipe Fauner vom SCPC Prien in seinem Bericht. Mehr lesen


Segelevents für Segler mit und ohne Handicap

Segelevents für Segler mit und ohne Handicap

Prien (ni) Der Segelclub Prien am Chiemsee mit seinem Vorsitzenden Lothar Demps ist sehr engagiert, Segler mit Handicap im Vereinsleben zu integrieren. Über Jahre hinweg klappt diese Zusammenarbeit bereits sehr gut und daher vergaben der Deutsche Segler Verband (DSV) sowie der Deutsche Behindertensportverband (DSB) auch heuer die Durchführung der 16. Offenen Internationalen Deutschen Meisterschaft in der Klasse 2.4mR und die Internationale Deutsche Meisterschaft der Behinderten in den paralympischen Klassen 2.4 und Sonar an den SC Prien-Chiemsee. Mehr lesen

Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

Tipico Wetten

TOGU