Fortbildungen

Mit dem Erhalt einer gültigen Übungsleiterlizenz ist der Lernprozess des Übungsleiters/der Übungsleiterin jedoch noch nicht abgeschlossen.

Der BVS Bayern bietet daher eine Reihe von Fortbildungsmaßnahmen an, die nicht nur zur Lizenzverlängerung genutzt werden sollten. Denn der regelmäßige Besuch von Fortbildungsveranstaltungen ist sinnvoll und erhöht die Qualität der Übungsstunden.

Die Lizenzverlängerungen können durch die Teilnahme an ausgeschriebenen Lizenzfortbildungen oder Ausbildungslehrgängen erreicht werden. Für die Anerkennung zur Verlängerung der Übungsleiterlizenz sind 15 UE erforderlich.

Unser vielseitiges Angebot an Fortbildungen finden Sie auf der Homepage oder im PDF DownloadLehrgangsplan 2017. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
 
Ansprechpartner für den Bereich Fortbildung:
Volker Haberland
Telefon: 089/544189-50
E-Mail: haberland@bvs-bayern.com

Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU