Bewirb dich! 3000€ Zuschuss für Sportprothese

EISs auf Rädern 3.0 geht in die dritten Runde mit der Spendenaktion Endura Alpentraum- jeder Kilometer zählt.



EISs auf Rädern geht in die dritte Runde. Die frisch gebackene Silbermedaillen Gewinnerin  im Handicap Radsport Denise Schindler hat bei den Weltmeisterschaften im schweizerischen Notwill eine tolle Leitung erzielt. Die Projektinitiatorin des BVS Bayern-Inklusionsprojekts EISs auf Rädern wird zum dritten Mal am 31. Oktober 2015 zusammen mit ihrem Team beim Endura Alpentraum in Landeck für einen guten Zweck Spenden erradeln.

In diesem Jahr ist die Idee des "EISs auf Rädern" Projekts drei Kinder- oder Jugendlichen einer EISs- Gruppe, einen Zuschuss von 3000,00 € für eine Sportprothese zu ermöglichen. Mit der Ausschreibung zur finanziellen Unterstützung soll der Zugang zum Sport ermöglicht werden.  Hier findet ihr weitere Informationen zur PDF DownloadAusschreibung und Bewerbung.

Denise Schindler, Mitglied des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Bayern e.V. (BVS Bayern), freut sich schon riesig bei diesem legendären Alpen Marathon wieder mit ihrem Team "EISs auf Rädern" am Start zu stehen. Denise Schindler rief das Projekt 2013 ins Leben, um Kindern mit Behinderung das zu ermöglichen, was ihr früher beim Sport fehlte: die Gemeinschaft, das Dazugehören, der Spaß am Sport. Dafür gibt es die Erlebte Integrative Sportschule (EISs), denn sie bietet Zugang zum und somit Teilhabe am Vereinsleben für alle und steht für nachhaltige Inklusion im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention im sportlichen Bereich. In den zwei vergangen Jahren konnten ein Sportrollstuhl und ein Handbike von den eingegangen Spenden für die EISs Gruppen finanziert werden.

Über den Endura Alpentraum

Der Endura Alpentraum ist ein Radrennen, bei dem an einem Tag die gesamte Breite der Alpen überquert wird. Die Strecke führt von Sonthofen im Allgäu über Landeck in Tirol nach Sulden im Vinschgau, von Deutschland über Österreich nach Italien. Dabei erwarten die Teilnehmer nicht weniger als 252 Kilometer und 6.078 Höhenmeter. Die Kurzdistanz ab
Landeck wartet immer noch mit circa 146 Kilometern und 4.315 Höhenmetern auf.


Oft sind es die kleinen Schritte im Leben, die viel bewegen!
Unterstütze EISs auf Rädern und wähle selbst, wie viele Kilometer du "sponsern" willst. Jeder km=Euro zählt!


Spendenbox

Empfänger: BVS Bayern
Zweck: EISs auf Rädern KST 71813
BIC: GENODEF1M01
IBAN: DE57 7019 0000 0001 5210 55
Bank: Münchner Bank


Bericht BVS
Bilder Saskia Huss

 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

Tipico Wetten

TOGU