EISs Fest Süd

Der BVS Bayern e.V. veranstaltete am 11. Juni 2016 in Kooperation mit der SG Hausham und der Villa Kunterbunt der Lebenshilfe in Miesbach das so genannte EISs Spiel- und Sportfest Süd.

Der BVS Bayern e.V. veranstaltete am 11. Juni 2016 in Kooperation mit der SG Hausham und der Villa Kunterbunt der Lebenshilfe in Miesbach und das so genannte EISs Spiel- und Sportfest Süd.

In der "Erlebten Inklusive Sportschule" - (EISs) treiben Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport. Der Leistungsgedanke steht dabei im Hintergrund, stattdessen zählen der Spaß an der Bewegung und die Förderung individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten. Dieses Motto galt natürlich auch beim 2. EISs- Fest Süd in Schliersee.

Zum Start der Veranstaltung trafen sich ca. 100 Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung am Gasthof Hennerer in Schliersee. Nach der Anmeldung erhielt jeder Teilnehmer ein cooles EISs T- Shirt und eine Laufkarte mit der er verschiedenste Stationen bewältigen konnte. Tief im Wald versteckten sich zahlreiche spannende Spiel- und Bewegungsstationen. Man konnte zum Beispiel einen Hindernisparcours bewältigen, der von der Lebenshilfe in Miesbach betreut wurde. Es gab eine Station an der die Teilnehmer das Bogenschießen hautnah erleben konnten.

Für die meisten Mädchen ein Highlight war das Ponyreiten. Insgesamt 4 Ponys standen zur Verfügung und sogar Rollstuhlfahrer konnten hier einmal das Gefühl in einem Pferdesattel zu sitzen erleben. Richtig Action gab es hingegen an der Station die durch die Bergwacht betreut wurde. Hier konnten die Teilnehmer mit Seil und Klettergurt gesichert eine Schlucht überqueren. Nur die mutigsten Kinder und Jugendliche stellten sich dieser Herausforderung. Des Weiteren konnte mit Fahrrädern ein Hindernisparcours im Wald bewältigt werden. Geschickte Kletterer konnte ihr Können beim Kastenklettern ausprobieren. Das Technische- Hilfswerk rückte hierzu mit schwerem Gerät an und ein riesiger Kran sicherte die Teilnehmer bei den Kastenkletterversuchen.

Mit einem riesen Hunger verspeisten alle Kinder- und Jugendliche gegen Mittag Unmengen von Kässpatzen und im Anschluss gab es eine richtig coole Tanzvorführung. Leider zwang uns dann der Regen die Veranstaltung vorzeitig zu beenden. Insgesamt war es aber ein sehr lustiger und gelungener Tag für alle Beteiligten.

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung und bedanken uns natürlich nochmal bei allen Helfern, Einrichtungen und Organisationen die das Ganze zu einem Highlight für alle Teilnehmer gemacht haben!










Text & Bilder von: Katrin Göing




Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und des BVS Bayern e.V. gefördert.






 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

Tipico Wetten

TOGU