Spiel, Sport und Spaß beim EISs Fest Nord 2016

Ganz im Zeichen der EISs, welche das Ziel hat Kinder mit und ohne Behinderung durch Sport zusammen zu bringen, veranstaltete der BVS Bayern in Zusammenarbeit mit dem BVS Fürth am 23.07. das EISs (Elrlebte Inklusive Sportschule) Fest Nord. Knapp 50 Kinder mit und ohne Behinderung konnten ihr Können an 12 verschiedenen Stationen unter Beweis stellen.

Zu Beginn der Veranstaltung gab es die alljährliche Begrüßung durch die 1. Vorsitzende des BVS Fürth Hannelore Schier, sowie Erläuterung des Tagesablaufens. Auch die Ehrengäste Dietmar Kleinert (2. Vorsitzender BVS Bezirk Mittelfranken, Franz Xaver Forman (Stellvertretender Landrat Landkreis Fürth), Richard Bartsch (Bezirkstagspräsident) der zugleich Schirmherr der Veranstaltung war, ließen es sich nicht nehmen ein paar warme Worte an Kinder und Eltern zu richten.

Dann ging es auch schon los zu flippiger Musik wurde unter Anleitung von Mirjam Schuh (EISs Leiterin BVS Fürth) getanzt, gedehnt und gestreckt um optimal auf die Stationen vorbereitet zu sein. Als dann endlich langersehnten Stationen frei gegeben wurden, konnten es die Kinder kaum erwarten alles auszuprobieren. Dabei konnten sie ihr Können beim Hindernislauf, Rollstuhl fahren sowie etlichen weiteren Stationen testen. Auch die eine oder andere Wolke am Himmel konnte den Kindern den Spaß nicht verderben.





So ging es nach knapp 2 Stunden in die wohlverdiente Mittagspause. Durch das reichhaltige Angebot an Essen konnte sichergestellt werden, dass Kinder, Eltern sowie auch die Helfer gut gestärkt in den Nachmittag starten konnten.
Nach einem kurzen Umbau der Stationen ging es dann auch schon in die zweite Runde und die Kinder freuten sich nochmals 12 neue Herausforderungen bewältigen zu dürfen, wie den Gummistiefelweitwurf.




Gegen 14:30 war es dann soweit, alle Stationen wurden bewältigt und die Kinder kamen zufrieden wenn auch müde zur Siegerehrung. Als Preis für die tolle Leistung der Kinder warteten dort eine Urkunde sowie andere kleine Geschenke auf die Kinder.
So war auch das 7 EISs Fest Nord ein voller Erfolg mit viel Spaß und Spiel dem auch das Wetter keinen Strich durch die Rechnung machen wollte.




Ein besonderer Dank geht an den BVS Fürth, für die tolle Organisation des EISs Fest Nords, sowie an alle Helfer und Helferinnen, die dieses Event erst möglich machten.




Text & Bilder von: Thiemo Schrauder




Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und des BVS Bayern e.V. gefördert.


 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU