Inklusive Korbjagd beim (Rollstuhl)Basketball

In München gibt es eine neue Basketball-Kooperation, die für Inklusion steht: Gemeinsam sind der USC München, FC Bayern Basketball und die Stadtsparkasse München stark.

Der USC München, bei dem das Landesleistungszentrum Rollstuhlbasketball des BVS Bayern ausgerufen wurde, betitelt die Kooperation als "die beste Basketball-Partnerschaft, die es in München gibt." Denn ab sofort ist die Stadtsparkasse auch Sponsor des FC Bayern Basketball (und nicht nur wie bisher jahrzehntelanger Förder des USC München) und ermöglicht so eine gemeinsame Herangehensweise an das Thema Inklusion.

Wir sind auf die Resultate gespannt und gratulierem dem Trio zu ihrer Kooperation!

Der Artikel des USC kann hier nachgelesen werden.

Im Jahre 2011 wurde das Landesleistungszentrum Rollstuhlbasketball beim USC München ausgerufen. Seit Jahresbeginn 2013 wird der Landeskader Rollstuhlbasketball von Florian Fischer (links) und Uli Schmölz trainiert.

 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport