Vier Bayern für WM nominiert

Vom 20. Januar bis zum 02. Februar 2015 werden in Cable/USA die Weltmeisterschaften Ski Nordisch ausgetragen. Jeweils zwei Athleten und Begleitläufer aus Bayern sind vom DBS dafür nominiert worden. Wir drücken die Daumen!

Max HauchDer Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat Anfang des Jahres 2015 sein Ski Nordisch-Team für die IPC-Weltmeisterschaft im amerikanischen Cable nominert. Mit dabei sind:
 
  • Clara Klug (PSV München)
  • Martin Härtl (Begleitläufer Klug und Landestrainer des BVS Bayern)
  • Max Hauch (beide SK Nesselwang)
  • Florian Grimm (Begleitläufer vom SSV Niedersonthofen)
Weitere Infos zur WM: www.paralympic.org/cable-2015

Clara Klug hat es Ende 2014 einige Male in die Presse geschafft! Außerdem hat sie einen eigenen Blog, den Ihr hier mitverfolgen könnt. Das deutsche Ski Nordisch-Team hat eine eigene Facebook-Seite unter www.facebook.com/nordski.de


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport