Skirollen statt Skilaufen

Für die Ski Nordisch-Damen Nicole und Clara und ihre Begleitherren ging es Pfingsten mit dem Landestrainer Martin Härtl bei Temperaturen über 30 Grad mit Skirollen in die Berge zum Trainingslager.

Clara mit BegleitläuferAuf eigene Kosten fuhr das Ski Nordisch-Team mit Nicole Hofmann und Clara Klug sowie deren Begleitläufern Alexander und Martin vom 7. bis 8. Juni zum Trainingsstützpunkt Nesselwang.
Nicole mit BegleitläuferAuf dem Trainingsprogramm stand ein Berglauf mit Klassik-Skirollern auf die Reuterwanne (bei Jungholz/Tannheimertal) mit einer Streckenlänge von 1.700 m und ca. 200 HM! Dies galt es 4 Mal zu absolvieren! …und das bei unsportlichen Temperaturen bei über 30 Grad in der Sonne und das schon am Morgen in der Früh! Dies forderte nicht nur den Athletinnen Clara und Nicole alles ab, sondern auch den Begleitläufern. Ein Herzliches Dank gilt dem Fahrservice von Christine vom Zielpunkt zum Ausgangspunkt zurück!


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport