Nominierung der Basketball-Damen für Rio

Bundestrainer Holger Glinicki hat zwölf Spielerinnen für den Damen-Kader im Basketball für die Paralympischen Spiele in Rio nominiert. Wir freuen uns über die Nominierung zweier bayerischer Sportlerinnen:

Zum ersten Mal dabei ist Laura Fürst (1991, RBB München Iguanas)
und Johanna Welin (1984, 0RBB München Iguanas), die schon 2012 in London mit ihrem Team Gold erspielt hat.

Die Chancen stehen gut für einen erneuten Erfolg!

       
Laura Fürst                                          Johanna Welin


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport