Qualitätssiegel "Sport pro Reha in Bayern"

Auszeichnung des Rehasportvereins Netzwerk Knochengesundheit mit bayernweit erstem Qualitätssiegel „Sport pro Reha in Bayern“ Erlangen, 07.04.2014. Der Verein Netzwerk Knochengesundheit Erlangen e.V. erhält das Qualitätssiegel „Sport pro Reha in Bayern“ in Anerkennung seiner besonders kompetenten Arbeit im Rehabilitationssport.

Im Beisein der gesamten Vorstandschaft und Vertretern der ausgezeichneten Sport-Gruppe verlieh der Bezirksvorsitzende Mittelfranken des Behinderten- und Rehablititations-Sportverbandes Bayern (BVS Bayern) Herbert Holzinger dem Rehabilitationssportverein "Netzwerk Knochengesundheit Erlangen e.V." das Qualitätssiegel "Sport pro Reha in Bayern". Mit diesem Qualitätssiegel, das derzeit nur innerhalb der Indikation "Sport mit Menschen mit Osteoporose"" vergeben wird, werden nur besonders kompetente und qualitativ hochwertige Rehabilitations-Sportanbieter ausgezeichnet. "Mit diesem Qualitätssiegel wollen wir im Rehabilitationssport neue Maßstäbe setzen", so Herbert Holzinger. Zu diesem Zweck verleiht der BVS Bayern in Kooperation mit dem Bayerischen Sportärzteverband ein Qualitätssiegel, das die Bemühungen von Rehasportgruppen, qualitätsgeprüfte Sportprogramme mit nachgewiesener Qualität und hoher Effektivität anzubieten, würdigen soll. Der Verein Netzwerk Knochengesundheit, in dem der bayernweite Probedurchlauf für das "Siegel-Projekt" stattfand, freut sich nun, das Qualitätssiegel führen zu dürfen.


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU