Siegel „Sport pro Reha in Bayern“

Nach längerem Vorlauf wird ab dem 15. Januar 2014 wieder ein Qualitätssiegel an besonders kompetente Rehabilitations-Sportgruppen in Bayern verliehen. Das Siegel „Sport pro Reha in Bayern“ wird 2014 zunächst ausschließlich für die Indikation „Sport mit Osteoporose-Erkrankten“ verliehen, weitere Indikationen kommen im Jahresrhythmus hinzu.

In Bayern existieren über 1.350 Reha-Sportgruppen unterschiedlicher Indikationen, die durch die Arbeitsgemeinschaft Rehasport in Bayern ihre Anerkennung und Zulassung erhalten haben. Eine weitergehende Unterscheidung zwischen den Rehasportgruppen gemäß ihrer tatsächlichen sportinhaltlichen Kompetenz, Qualität und Effektivität existiert jedoch nicht. Für Teilnehmer und Kostenträger wäre eine entsprechende Information bei der Auswahl der Rehasportgruppe aber sicherlich hilfreich und wichtig. Ziel des BVS Bayern ist es daher, gemeinsam mit Rehabilitationssportgruppen mit Interesse an qualitativ hochwertigen Sportprogrammen, nachgewiesenermaßen effektive und attraktive Trainingskonzepte einzuführen. Zu diesem Zweck verleiht der BVS Bayern in Kooperation mit dem Bayerischen Sportärzteverband ein „Qualitätssiegel“ das die Bemühungen von Rehasportgruppen würdigen soll, Sportprogramme mit hoher Effektivität und Qualität anzubieten. 

Interessierte Vereine bzw. Rehasportgruppen können sich hier über das Siegel informieren. Als Ansprechpartner stehen Ihnen gerne die Mitarbeiter der Geschäftsstelle zur Verfügung.

 
Logo des Siegels Logo des Kooperationspartners
Bayerischer Sportärzteverband


Die Pressemitteilung zum Start des Siegels am 15. Januar 2014 können Sie PDF Downloadhier downloaden.

Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU