Niederbayerischer Bezirksinformationstag in Sossau bei Straubing

Der BVS Bezirk Niederbayern veranstaltete wieder sein traditionelles Verwaltungs- seminar, das seit dem letzten Jahr in den Bezirksinformationstag umbenannt wurde. Der Bezirksvorsitzende Georg Steibl konnte in Sossau bei Straubing, den Regierungsleiter Herr Helmut Krauß vom Zentrum Bayern Familie und Soziales mit seiner Mitarbeiterin Frau Dr. Cornelia Mittermeier begrüßen.

Als erstes übermittelte Herr Kraus die Situation der Region Niederbayern über das aktuelle Schwerbehindertenrecht bzw. über die neuen Ausweise in Checkkartenformat. Ein ausführliches Referat über den Herzsport übermittelte Frau Dr. Mittermeier den Anwesenden im Saal über Versorgungsmedizinische Aspekte,  Reanimation im Notfall während des Sports und im Anschluss durften Interessierte mit einem " Defi " die Reanimation an einem Dummy ausprobieren. Nachdem Herr Helmut Krauß überraschend bekannt gab, den Bezirk Niederbayern zu verlassen um Regierungsleiter in Bezirk Oberbayern zu werden, zeigte sich aber die Vorstandschaft flexibel und so konnte Georg Steibl Herrn Krauß mit einem Präsent verabschieden.
Im Anschluss informierte die Bezirksvorstandschaft die Anwesenden über Aktivitäten im Bezirk seit dem letzten treffen und auch über bevorstehenden Veranstaltungen.
Die Reha-Fachwartin Charlotte Dowrtiel begann mit dem Dauerbrenner, der Genehmigungen bzw. Ablehnungen von ambulanten Rehaverordnungen und gab auch sonst noch gute Tips für die Krankenkassen mit auf dem Weg. Zu diesem Thema gab es natürlich viele Fragen und es entwickelte sich eine rege Diskusionen. Sie erzählte auch über die beiden sehr gut besuchten Workshops vom März in Gottfrieding und im September in Straubing.
Der Bezirkssportwart Alois Grasl berichtete über die abgehaltenen Veranstaltungen im Bezirk wie das Bezirkskegeln in Straubing, aber auch von der Absage vom Bezirkssportfest wegen der Hochwassersituation. Dem gelungenen Wandertag in Ittling mit über hundert Teilnehmer und vom Nordic Walking Event in Bad Griesbach. Bei Kaiserwetter haben wieder über 130 Teilnehmer aus Niederbayern teilgenommen.
Die 1. Niederbayerische Meisterschaft im Hallenboccia war mit 8 Mannschaften zwar eine gelungene Veranstaltung. Leider waren wie im letzten Jahr nur 3 verschiedenen Vereine aus dem Bezirk vertreten, aber der Alois Grasl gibt die Hoffnung nicht auf, dass es im nächsten Jahr mehr Vereine werden.
Für genaueres wies er auf die Homepage unter : www.BVS-Bayern.com unter Bezirk Niederbayern.
Peter Dittmann berichtete über den 1. Sportabzeichentag vom Bezirk im Juli in Straubing, mit  ca. 80 Teilnehmern der St. Wolfgang Schule.
Die Zeit lief wieder einmal davon, so bedankte sich der Vorsitzende Georg Steibl zum Schluss bei den Anwesenden für die rege Beteiligung und wünschte eine gute Heimreise.

 
Ein Blick in die gut besuchte Runde... ... und alle lauschten den interessanten Beiträge
Bezirksvorsitzender Goeg Steibl bei der Begrüßung Herr Helmut Krauß und Frau Dr. Cornelia Mittermeier
Herr Krauß und Frau Dr. Mittermeier dei ihren Vorträgen und die praktische Ausübung am " Defi "
Der Bezirksvorsitzende lobte den informativen Vortrag und bedankte sich bei Frau Dr. Mittermeier
Georg Steibl verabschiedet Herrn Helmut Krauß und bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren, mit dem BVS Bezirk und Zentrum Bayern Familie und Soziales in Niederbayern
Reha-Fachwartin Charlotte Dowrtiel bei Ihren ... ...Ausführungen und Georg Steibl beim Schlußwort
   
   
   
   
   
   
   
   
   


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

Lotto Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport