Tischtennis: Dr. Kurt-Rudhardt-Wanderpokal am 22.10.2016

Der RSV Schrobenhausen hat das diesjährige TT-Bezirksturnier um den Dr. Kurt-Rudhardt-Wanderpokal ausgerichtet.

An diesem Wettbewerb nahmen 8 Mannschaften mit 35 Personen von Reha Sport Vereinen aus Bad Tölz, Ingolstadt, Freising und Schrobenhausen teil.

Pünktlich um 10.00 Uhr in der Dreifachturnhalle eröffnete die 1. Vorsitzende Sabine Schmidmeir das Turnier und begrüßte die anwesenden Mannschaften.
Zu Ehren des langjährigen Abteilungsleiters Hans Klas, der völlig überraschend kurz vor dem Turnier verstarb, wurde eine Gedenkminute abgehalten.

Die erste Vertretung des RSV Schrobenhausen mit Christian Assenbrunner, Andreas Hauser, Johann Lichey und Eugen Wyrobek haben nach 2015 zum 2. Mal den Pokal in der Gruppe A gewonnen. Unseren Verein haben in den Kämpfen außerdem Johann Hollenbach, Willy Munkert, Michael Karl, Peter Brendel, Inge Zwergel und Jochen Rolny vertreten.

Das Turnier war gut organisiert und verlief in sehr freundlicher und sportlicher Atmosphäre. Dazu haben weitere Helfer wie M. Geiger als Schriftführer (mit Hilfe von M. Wolf) und Anna Hollenbach im Hallenkiosk beigetragen.

Text und Fotos: Eugen Wyrobek

    


Zurück



Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Stiftung Behindertensport