Bezirksmeisterschaft in Kegeln Classic

Am 05.01.2019 fand in der Max Reger Halle die Bezirksmeisterschaft in Kegeln Classic statt. Gespielt wurde nach den Modus 100 Schub (50 Volle / 50 Abräumen).

Es starteten  56 Kegler,  davon 10 Mental-Behinderte vom BRSV Cham und 8 von der BRSG Neutraubling .
Bei den Herren belegten Platz 1 in der MKH 1 Höhn Peter mit 372 Holz, Thorenz  Manfred mit 471 Holz (Tagesbester), Hartmann Torsten MKH 4 mit 434Holz, Ziegler Manfred SKH 2 449 Holz.
Platz 2 : Schmucker Stefan MKH 4 mit 432 Holz, Moller Robert SKH2 mit 413 Holz, Erben Gert SKH 4 mit 453 Holz vor Teubl Adolf von Neutraubling mit 452Holz SKH4 Sich Manuel MKH mit 421 Holz und Ralph Wirnitzer MKH4 mit 416 Holz, Sier Johannes MKH 4 mit 410 Holz, Götz Detlef  SKH 4 mit 415 Holz und Pöll Michal SKH 4 mit 38 Holz.
Ergebnisse Damen: Platz 1 in der MKD4 Wirnitzer Manuela mit 414 Holz und Kruse Karin SKD 4 mit 422 Holz. Platz 2: Schell Gerlinde SKD 2 356 Holz, Hegebart Gisela SKD 4 mit 420 Holz und Imbs Andrea MKD 4 mit 381 Holz. Platz 3: Irlbacher Petra MKD 4 mit 380 Holz und  Spachtholz  Edith SKD 4 mit 374 Holz.
Alle Starter vom BVS Weiden werden an der Bayerischen Meisterschaft teilnehmen, die vom 11.05-13.05.19 in Regensburg  stattfindet. Von den GB (Mentalgeschädigten) kommen 13 Kegler zur Bayerischen Meisterschaft.

Gerlinde Schell
Bezirks -Fachwartin Kegeln

Die Bilder von der Siegerehrung:
  


Zurück