4. Inklusives Schwimmfest in Dillingen

Vorreiter im Kampf gegen Ausgrenzung/Treffpunkt Inklusion und gegen Ausgrenzung!

Der Kampf gegen Ausgrenzung beginnt bei den Kleinsten; Zum 4 Mal fand das inklusive Schwimmfest in Dillingen statt.63 Kinder- und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 26 Jahren, mit und ohne Einschränkungen, feierten am letzten Wochenende mit ganz viel Spaß ihren Sport im Dillinger Hallenbad. Auch in diesem Jahr ließ es sich der Dillinger Oberbürgermeister, FK, nicht nehmen, das Turnier als Schirmherr zu eröffnen. Der Veranstalter des Turniers war der BVS Schwaben (Behinderten und Versehrtensportverbandes). Ein herzliches Dankeschön gilt den zahlreichen Helfern des Rehabilitationssportgruppe des TV Dillingen und der Wasserwacht Dillingen. Organisator und Bezirksspielwart, Armin Pausewang, konnte sich auch in diesem Jahr auf viele bewehrte Kräfte verlassen, die die Veranstaltung betreuten. Für das leibliche Wohl der Gäste aus Gundelfingen, Mindelheim, Höchstädt, Donauwörth und Nürnberg wurde reich gesorgt. Zum Abschluss erhielt jeder Schwimmer/in eine Medaille Urkunde sowie kleine Geschenke. Auch ohne den Druck Höchstleistungen zu erbringen wurden gute Ergebnisse erzielt und jeder bekam zum Abschluss eine Medaille, Urkunde sowie kleine Geschenke.


 


Zurück



Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Stiftung Behindertensport