Landestrainer Ski Nordisch gesucht

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) zählt mit ca. 35.000 Mitgliedern zu den größten Behindertensportverbänden in Deutschland. Vorrangige Aufgabe des BVS Bayern ist die Erarbeitung von Grundlagen für den Behinderten- und Rehabilitationssport als Mittel zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zur Förderung von Eigeninitiative, Selbstständigkeit und sozialer Inklusion.
 
 
Der BVS Bayern e.V. sucht für seine Abteilung Ski Nordisch ab sofort eine/n
 
Landestrainer Ski Nordisch (m/w/i)
(in Teilzeitanstellung ca. 20h)
 
Ihr Tätigkeitsprofil umfasst u.a. folgende Aufgaben:
  • Training und Betreuung der Landes- und Bundeskader und die damit verbundene Vor- und Nachbereitung sowie Wettkampfbetreuung
  • Organisation und Durchführung von Sichtungsmaßnahmen bzw. Lehrgangsmaßnahmen
  • Erstellung von Trainingsplänen für die Nachwuchssportler
  • Übernahme von organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit dem Bundestrainer sowie den verantwortlichen Trainern der umliegenden Landesverbände
  • Erarbeitung einer Nachwuchsleistungssportkonzeption für den PTS Ski Nordisch
 
Ihr Profil:
  • Mind. Ski-Instructor Ski Nordisch Behindertensport / Trainer B-Lizenz DSV
  • Kenntnisse der Methodik / Didaktik im Ski Nordisch für Menschen mit Handicap
  • Erfahrung im Umgang mit Nachwuchssportlern
  • Beherrschen der gängigen EDV-Programme, insbesondere MS-Office
  • Führerschein Klasse B
 
Wir bieten:
  • Eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine langfristige Tätigkeit in einem dynamischen Team
 
Wir erwarten eine(n) engagierte(n) und erfolgsorientierte(n) Trainer/in mit entsprechender Qualifikation und Erfahrung in der Betreuung von Nachwuchsathleten/-innen. Neben pädagogischem Geschick, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Loyalität wird zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Wochenendarbeit vorausgesetzt. Führerschein erforderlich.
 
Für uns zählen ihre Qualifikationen und Stärken unabhängig von Behinderung, Herkunft, Religion oder Geschlecht.
 
Bitte senden Sie ihre vollständige Bewerbung (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglicher Tätigkeitsbeginn) ausschließlich per E-Mail (ein Dokument mit max. 6 MB) bis zum 30. November 2018 an: sport@bvs-bayern.com
 
Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.
Referat Sport
Frau Kathleen Wiese
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
089-544189-14

Assistenztrainer Ski Alpin gesucht

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) zählt mit ca. 35.000 Mitgliedern zu den größten Behindertensportverbänden in Deutschland. Vorrangige Aufgabe des BVS Bayern ist die Erarbeitung von Grundlagen für den Behinderten- und Rehabilitationssport als Mittel zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zur Förderung von Eigeninitiative, Selbstständigkeit und sozialer Inklusion.
 
Der BVS Bayern e.V. sucht für seinen Paralympischen Trainingsstützpunkt Ski Alpin in Berchtesgaden ab sofort einen
 
Assistenztrainer Ski Alpin (m/w/i)
(in Teilzeitanstellung ca. 10-20h)
 
Das Tätigkeitsprofil umfasst u.a. folgende Aufgaben:
  • Training und Betreuung der Landes- und Bundeskader des Paralympischen Trainingsstützpunktes (PTS) Ski Alpin in Berchtesgaden und die damit verbundene Vorbereitung und Wettkampfbetreuung des Landeskaders Bayern in Zusammenarbeit mit dem Landestrainer
  • Erarbeitung einer Nachwuchsleistungssportkonzeption für den PTS Ski Alpin
  • Erster Ansprechpartner für Einrichtungen und Schulen zur Förderung der Nachwuchsarbeit
  • Organisation und Durchführung von Sichtungsmaßnahmen (Scouting)
  • Planung und Umsetzung von Talenttagen zur Gewinnung von Nachwuchssportlern
  • Übernahme von organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben
 
Ihr Profil:
  • Mind. Ski-Instructor Ski Alpin Behindertensport / Trainer B-Lizenz DSV
  • Kenntnisse der Methodik / Didaktik im Ski Alpin für Menschen mit Handicap
  • Erfahrung im Umgang mit Nachwuchssportlern
  • Beherrschen der gängigen EDV-Programme, insbesondere MS-Office
  • Führerschein Klasse B
 
Wir bieten:
  • Eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine langfristige Tätigkeit in einem dynamischen Team
 
Wir erwarten eine(n) engagierte(n) und erfolgsorientierte(n) Trainer/in mit entsprechender Qualifikation und Erfahrung in der Betreuung von Nachwuchsathleten/-innen. Neben pädagogischem Geschick, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Loyalität wird zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Wochenendarbeit vorausgesetzt. Führerschein erforderlich.
Die Anstellung erfolgt am PTS Ski Alpin in Berchtesgaden.
 
 
Für uns zählen ihre Qualifikationen und Stärken unabhängig von Behinderung, Herkunft, Religion oder Geschlecht.
 
Bitte senden Sie ihre vollständige Bewerbung (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglicher Tätigkeitsbeginn) ausschließlich per E-Mail (ein Dokument mit max. 6 MB) bis zum 30. November 2018 an: sport@bvs-bayern.com
 
Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.
Referat Sport
Frau Kathleen Wiese
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
089-544189-14

Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Stiftung Behindertensport