Zweiter Rollstuhlsport-Treff Ostbayern

Am 21. April fand in der Dreifachsporthalle der Jakob-Sandtner-Realschule in Straubing der zweite Rollstuhlsport-Treff Ostbayern statt. Auch der zweite Tag dieser inklusiven Veranstaltungsreihe, bei der sich an fünf Samstagen von März bis Oktober Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Körperbehinderung zum gemeinsamen Rollstuhlsport treffen, war mit 26 TeilnehmerInnen bestens besucht.

Vormittags standen Kinder- und Jugendsport sowie Boccia auf dem Programm. Diese Angebote haben sich als Basis am Vormittag sehr bewährt. Nachmittags werden an den Rollstuhlsporttagen unterschiedliche Sportarten angeboten. Diesmal schloss sich nach der Mittagspause erstmalig ein Tanzworkshop an. "Abgerundet" wurde der Tag durch ein Wheelsoccer (Riesenball) -Spiel am Nachmittag.

Im Mai wird beim dritten Rollstuhlsport-Treff nochmals ein Tanzworkshop durchgeführt, bei dem die Teilnehmer u.a. Bewegungen zu verschiedenen Musikstücken erproben und improvisieren können. Auch eine gemeinsame Choreographie wird sicherlich wieder mitangeboten!


Text und Fotos: Christine Wilholm
 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

Lotto Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport