Paralympics-Sieger Michael Teuber nach Sturz schwer verletzt

Michael Teuber, der frisch gebackene Paracycling-Weltmeister im Einzelzeitfahren, ist bei einer Trainingsfahrt in Saalbach-Hinterglemm/Österreich gestürzt und hat sich dabei einen komplizierten Trümmerbruch des rechten Oberschenkels zugezogen.

Michael Teuber WM-Sieger EinzelzeitfahrenNach einer Hubschrauberrettung und mehrstündiger Operation im Krankenhaus Zell am See/Österreich liegt Teuber derzeit auf der Intensivstation.
Teuber peilte bei den World Games of Mountainbiking in Saalbach-Hinterglemm die Titelverteidigung im Marathon sowie die Teilnahme am ersten Downhillrennen mit Handicap-Wertung an.
Dagegen ist Teubers Rad Saison aufgrund der Verletzung nun beendet. Da Teuber neben der aktuellen Verletzung inkomplett querschnittgelähmt ist und seine Beine unterhalb der Knie nich bewegen kann, muss sich Teuber auf eine lange und schwierige Rehabilitation einstellen.
Weitere Informationen gibts auch auf focus.de.
Text: Michael Teuber
Fotos: Oliver Kremer
 
 


Zurück



Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport