Erfolgreiche IDM im Schwarzwald

Vom 13. bis 16. Februar 2014 fand die Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM) in Notschrei im Schwarzwald statt. Die BVS Bayern-Athleten räumten ab! Herzlichen Glückwunsch!

Optimale Schneebedingungen und in der Nacht von Samstag auf Sonntag 30 cm Neuschnee, das ließ in diesem Winter kaum ein Tag zu. 
So setzte sich in einem internationalen Teilnehmerfeld mit Italien, Österreich, Ungarn und eben Deutschland das BVS Bayern-Team erfolgreich durch. Der sportliche Paukenschlag erfolgte am Sonntag, 16. Februar über 5 km Freistil (Skating): Die Bayerischen Athletinnen verlangten der Paralympics Teilnehmerin Vivian Hösch alles ab und reihten sich mit Abständen deutlich unter 60s hinter ihr ein. Herzlichen Glückwunsch! Landestrainer Martin Härtl äußert sich hierzu: "Die Zukunft wird spannend werden! Wir sind bereit!"

Die Ergebnisse im Überblick:  
2x Int. Meister Juniorin blind: Clara Klug
2x Vize Int. Meister Damen blind: Nicole Hofmann
1x Int. Meister und 2x Vize, Herren sitzend: Max Hauch

Die Ergebnisliste gibt es auch hier einzusehen.
 
Clara Klug hat sich die Erholung nach ihren Starts redlich verdient!
Nicole Hofmann mit ihrem Guide auf dem Weg zu Silber.
Einsamer Streiter: Max Hauch.


 


Zurück



Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Stiftung Behindertensport