Bezirkswandertag Mittelfranken
RVSG Rothenburg beim Bezirks-Wandertag stärkstes Team

Bezirkswandertag Mittelfranken

Der TSV 2000 Rothenburg lud dieses Jahr zum Wandertag des BVS Bezirk Mittelfranken ein. Vorsitzender Herbert Holzinger begrüßte die 160 Teilnehmer*innen aus Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach, Leutershausen, Ansbach, Roth, Rothenburg und Muhr am See am Startpunkt Sporthalle Erlbacher Straße. Die BVS Wanderer konnten auf den drei Strecken (2 km, 6 km und 11 km) neben der wunderschönen Altstadt vor allem bei den langen Strecken das liebliche Taubertal kennenlernen.
Nach gemeinsamen Mittagessen wurden die Vereine mit den meisten Teilnehmern besonders ausgezeichnet. Mit 47 Wanderern errang dabei die RVSG Rothenburg/Muhr am See/Weißenburg den ersten Platz vor BVS Fürth und RGS Leutershausen.

Bericht und Fotos : A. Hofmeier- Kurpiela


Landschaft durch die der Bezirkswandertag führte
Landschaft durch die der Bezirkswandertag führte
Siegerehrung des Vereins mit den meisten Teilnehmer*innen
Siegerehrung des Vereins mit den meisten Teilnehmer*innen
Mittelfranken
Kontakt