Über 100.000 Euro für unsere EISS-Gruppen
Auszahlung für 2021

Bild: Reiner Preß, 2019

Gemeinsam sporteln, neue Bewegungserfahrungen machen und das mit viel Spaß – dafür stehen unsere Kinder- und Jugendgruppen der Erlebten Inklusiven Sportschule. Damit sich Hallenmieten, Sportgeräte und Übungsleitende auch finanzieren lassen, unterstützen wir unsere Gruppen auch finanziell. 2021 haben wir über 100.000 Euro an die Vereine ausgeschüttet.

Was ist eine EISs-Gruppe?

In unseren EISs-Gruppen machen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport und je nach Verein und Gruppe kann das in ganz unterschiedlichen Sportarten sein. Dabei wird nicht nur gemeinsam Sport gemacht, die Kinder lernen auch von klein auf Akzeptanz und Toleranz und profitieren von einem gegenseitigen Lernprozess und einer gesteigerten sozialen und motorischen Entwicklung.

Mittlerweile gibt es in Bayern bereits 75 Gruppen, die bereits seit mehreren Jahren bestehen. Seit Ende 2021 sind noch acht weitere Gruppen hinzugekommen, womit es über den Freistaat verteilt nun schon 83 Angebote gibt. Eine Entwicklung, über die wir uns sehr freuen. Denn je mehr Vereine, eine solche Gruppe anbieten, desto mehr Kinder können inklusiven Sport erleben.

Eine Karte von Bayern, auf der all unsere EISs-Gruppen eingezeichnet sind.

Wie wird eine EISs-Gruppe gefördert?

Gründet ein Verein eine neue EISs-Gruppe kann er im ersten Jahr mit einer Summe von 2075 Euro pro Gruppe gefördert werden. Ab dem zweiten Jahr können pro Gruppe jährlich bis zu 3000 Euro abgerechnet werden. Das Geld kann zum Beispiel für Sportgeräte, Hallenmieten und das Honorar der Übungsleitenden verwendet werden. Finanziert wird das Projekt aus Mitteln über den BVS Bayern aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Integration und Sport.

Für das Jahr 2021 haben wir an unsere Gruppen, die mindestens im zweiten Jahr tätig waren, über 100.000 Euro ausgeschüttet. Diese Unterstützung macht den Aufbau und den Erhalt der Gruppen oft erst möglich – und sichert damit mehr inklusiven Sport für Kinder und Jugendliche in ganz Bayern.

Logo: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
EISs Erlebte Inklusive Sportschule Inklusion Anschlussfinanzierung
Kontakt
Foto Herr Alexander Maier
Alexander Maier

Referent Erlebte Inklusive Sportschule (EISs), Referent Inklusions- und Breitensport

Kontakt
Foto Frau Nicola Junghans
Nicola Junghans

Referentin Erlebte Inklusive Sportschule (EISs), Referentin Inklusions- und Breitensport

Kontakt
Foto Frau Annika Lautenbacher (ehem. Steiner)
Annika Lautenbacher (ehem. Steiner)

In Elternzeit

Kontakt

EISs auf Rädern - Spendenprojekt von Radprofi Denise Schindler

Interesse geweckt?

Übersicht EISs Vereine