Ausbildungen Grundlagen
Block 10
Lehrgang G-A-2202

Lehre

Wann

Samstag
05
Feb 2022
Sonntag
12
Jun 2022

Wo

Ort
Online und Augsburg
Adresse

Turnverein Augsburg 1847 e.V., Gabelsbergerstr. 64, 86199 Augsburg

Teile
Teil Datum Ort
Teil 1 05.02. - 06.02.2022 Augsburg
Teil 2 19.03. - 20.03.2022 Online
Teil 3 09.04. - 10.04.2022 Augsburg
Teil 4 14.05. - 15.05.2022 Augsburg
Teil 5 11.06. - 12.06.2022 Augsburg

Anmeldung

Anmeldeschluss
Sonntag, 05. Dez. 2021

Jetzt anmelden Richtlinien

Kontakt
Foto-Platzhalter mit BVS-Logo
Silvana Heger

Mitarbeiterin Lehre (Ausbildungen)

Kontakt
Foto Frau Stefanie Rieger
Stefanie Rieger

Mitarbeiterin Lehre

Kontakt

Details zur Ausbildung

Umfang
Der Block 10 umfasst 90 UE/LE:
  • 86 UE/LE in Präsenz vor Ort oder online (je nach Ausschreibung)
  • 4 UE/LE Hospitationen (die Hospitationen sollten nach Möglichkeit in Behinderten- oder Inklusionssportgruppen absolviert werden)
Zielgruppe

Der Block 10 bildet die Grundlage für alle Lizenzen. Erst nach erfolgreicher Teilnahme oder Anerkennung kann an den Profilblöcken der jeweiligen Lizenzen teilgenommen werden.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer*innen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Beschreibung

Grundlagen über Behinderungen und zum Sport von Menschen mit Behinderung.
Es werden folgende spezifische Inhalte vermittelt:

  • Didaktik/Methodik
  • Biologie und Medizin
  • Trainings- und Bewegungslehre
  • Sportorganisation und -verwaltung
  • Behinderungsarten
  • Psychologie und Soziologie
  • Sportpraktische Beispiele
  • Ernährung
Gebühren

450,00 € für Mitglieder
925,00 € für Nichtmitglieder

In der Lehrgangsgebühr sind keine Kosten für Übernachtung, Verpflegung und An- und Abreise enthalten.

Hinweise

Das Handbuch Rehabilitationssport von Harald Will (Hrsg.) gilt als Standardwerk für diesen Lehrgang und muss von allen Teilnehmer*innen selbstständig unter www.neuerstart.de erworben werden.
Alle Teilnehmer*innen erhalten nach erfolgreicher Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung und sind zur Teilnahme an den Profilblöcken der jeweiligen Lizenzen berechtigt. Es erfolgt keine Lizenzausstellung.
Es gelten die Richtlinien zur Aus- und Fortbildung.

Grundlagen