Sonderausbildungen Übungsleiter*in B Sport in der Rehabilitation
Block P8
Lehrgang S-A-2001

Lehre

Wann

Sonntag
11
Okt 2020

Wo

Ort
Augsburg
Adresse

Turnverein Augsburg 1847 e.V., Gabelsbergerstr. 64, 86199 Augsburg


Anmeldung

Anmeldeschluss
Dienstag, 11. Aug. 2020

Jetzt anmelden Richtlinien

Kontakt
Foto-Platzhalter mit BVS-Logo
Silvana Heger

Mitarbeiterin Lehrgangs- und Lizenzwesen Ausbildung

Kontakt

Details zur Ausbildung

Umfang
8 UE/LE Präsenzzeit, 9 UE/LE Erste-Hilfe

Die Erste-Hilfe-Ausbildung muss eigenverantwortlich bei externen Anbietern absolviert werden. Zum Zeitpunkt der Lizenzbeantragung darf die Erste-Hilfe-Ausbildung nicht älter als 2 Jahre sein.

Zielgruppe

Der Sonderlehrgang richtet sich an vorqualifizierte Teilnehmer*innen (Sportwissenschaftler*innen mit dem Schwerpunkt Behinderten- oder Rehabilitationssport etc.), die Rehabilitationssport anbieten möchten.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer*innen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und die entsprechenden Vorqualifikationen vorweisen. Aufgrund der vielfältigen Qualifizierungsmöglichkeiten im Sport ist bei allen Interessent*innen eine Einzelfallprüfung notwendig (siehe Richtlinien zur Aus- und Fortbildung Punkt 2.1).

Beschreibung

Es werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Sportorganisation und -verwaltung
  • Ziele und Inhalte des Rehabilitationssports
  • Recht und Verwaltung des Rehabilitationssports
  • Finanzierung des Rehabilitationssports
  • Psychologie und Soziologie
Gebühren

100,00 € für Mitglieder
300,00 € für Nichtmitglieder

In der Lehrgangsgebühr sind keine Kosten für Übernachtung, Verpflegung und An- und Abreise enthalten.

Hinweise

Das Handbuch Rehabilitationssport von Harald Will (Hrsg.) gilt als Standardwerk für diesen Lehrgang und muss von allen Teilnehmer*innen unter www.neuerstart.de erworben werden.
Nach erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung können die den Vorqualifikationen entsprechenden Lizenzen Übungsleiter*in B Sport in der Rehabilitation beantragt werden.
Es gelten die Richtlinien zur Aus- und Fortbildung.

Sonderausbildung