Fortbildung B-F-2015
Internationale Tänze und Qigong

Lehre

Wann

Samstag
24
Okt 2020
Sonntag
25
Okt 2020

Wo

Ort
Augsburg
Adresse

Turnverein Augsburg 1847 e.V., Gabelsbergerstr. 64, 86199 Augsburg


Anmeldung

Anmeldeschluss
Montag, 24. Aug. 2020

Jetzt anmelden Richtlinien

Kontakt
Foto Herr Volker Haberland
Volker Haberland

Mitarbeiter Lehrgangs- und Lizenzwesen Fortbildung

Kontakt

Details zur Fortbildung

Umfang
15 UE/LE
Veranstalter
BVS Bayern
Beschreibung

Zwei gegenläufige Trends charakterisieren unser modernes Leben: zum einen der Wunsch nach Individualität, zum anderen die Sehnsucht nach Gemeinschaft. Bei der Fortbildung wird diese Ambivalenz auf unterschiedliche Art erfahrbar und fruchtbar gemacht.
Tanzen ist eine elementare Erfahrung, die Freude hervorruft und die Gemeinschaft fördert. Das gemeinsame Tun, insbesondere beim Kreistanz, steht dabei im Vordergrund. Musik und Bewegung beflügeln aber auch Geist und Seele jedes Mitglieds der Gruppe. Konzentration, Beweglichkeit und Kommunikation werden in hohem Maße gefördert, was zum Erhalt der Gesundheit des Menschen beiträgt.
Beim Qigong, der Heilgymnastik aus China, liegt der Fokus auf der Rückbesinnung auf sich selbst, d.h. dem individuellen Erleben. Durch Atmung, sanfte Bewegung und Vorstellungskraft fördern wir unser Wohlbefinden und stärken unsere Persönlichkeit und Widerstandskraft. Der kugelförmige Energiekörper um uns herum ist unser ureigener Platz, in dem wir Schutz finden und uns entfalten dürfen. Die so gestärkte Persönlichkeit ist aber auch Voraussetzung für ein gedeihliches Auskommen in der Gemeinschaft.
Beides, Tanz und Qigong, ergänzen sich hervorragend, indem wir auf unterschiedliche Weise in eine Art von Flow kommen, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und so ein harmonisches Miteinander zu fördern.

Zielgruppe

Die Fortbildungen im Bereich der Orthopädie im Rehabilitationssport richten sich an Übungsleiter*innen, die eine Lizenz Übungsleiter*in B Sport in der Rehabilitation - Orthopädie besitzen und diese verlängern wollen.
Übungsleiter*innen, die zusätzlich Lizenzen mit anderen Profilen im Rehabilitationssport oder die Lizenz Übungsleiter*in C Breitensport - Behindertensport besitzen, können mit den Fortbildungen im Bereich der Orthopädie auch gleichzeitig die anderen Lizenzen verlängern.
Achtung: Alle Übungsleiter*innen, die Lizenzen mit Einzelindikationen der Orthopädie (Krebs, Morbus Bechterew, Osteoporose oder Stütz- und Bewegungsapparat) besitzen, können die Lizenz mit einem Refresher Lehrgang zu einer Gesamtlizenz Übungsleiter*in B Sport in der Rehabilitation - Orthopädie erweitern. Eine Verlängerung von Teillizenzen ist seit 2018 nicht mehr möglich.

Gebühren

100,00 € für Mitglieder
150,00 € für Nichtmitglieder

In der Lehrgangsgebühr sind keine Kosten für Übernachtung, Verpflegung und An- und Abreise enthalten.


Orthopädie