Mitglied werden im BVS Bayern
als gemeinnütziger Verein oder gemeinnützige Institution

Vorteile für ordentliche Mitglieder

Ordentliches Mitglied können Sie als gemeinnütziger Verein, bzw. Abteilung eines gemeinnützigen Vereins werden.

  1. Finanzielle Förderung über den „Bayrischen Landesplan für Menschen mit Behinderung“ (BLB)
  2. Vergünstigte Ausbildungskonditionen
  3. Deutlich vergünstigte Gebühren bei Lehrgängen (bis zu 60 % Reduzierung)
  4. Günstige Sportunfall-/-haftpflichtversicherung
  5. Beantragung staatlicher Mittel und Kostenerstattung für inklusive Sportveranstaltungen
  6. Fördermittel für Erlebte Inklusive Sportschule (EISs)
  7. Über 200 Maßnahmen zur Förderung des Leistungssports
  8. Zuschüsse für Sportveranstaltungen & Meisterschaften
  9. Reisekostenzuschüsse für Leistungssportler*innen
  10. Vielseitige Angebote im Breitensport
  11. Öffentlichkeitsarbeit & Netzwerkbildung

Alle Vorteile ansehen

Zum Antragsformular

 

Gemeinnützige Vereine, ganze Abteilungen oder gemeinnützige Institutionen können mit all ihren Mitgliedern dem BVS Bayern beitreten (§3, BVS-Satzung). Die Durchführung eines Sportangebots muss Vereinszweck sein, was sich auch der Satzung Ihres Vereins ergeben oder zumindest ableiten lassen muss. Abteilungen werden bei der Aufnahme behandelt wie Vereine. Sie müssen keine zusätzlichen Schritte gehen, um Mitglied zu werden.

Voraussetzungen

Prinzipiell sind folgende Voraussetzungen für die Aufnahme von Vereinen/Abteilungen im BVS Bayern erforderlich:

  1. Nachweis der Gemeinnützigkeit durch Vorlage einer aktuellen Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes
  2. Aufnahmeantrag an den BVS Bayern mit der Feststellung, dass Satzung und Ordnungen des BVS Bayern anerkannt werden
  3. Bankeinzugsermächtigung für die Mitgliedsbeiträge (SpoKa: Einzug erwünscht)
  4. Meldung der aufzunehmenden Mitglieder über Mitgliederliste (nach Freischaltung möglich, z.B. auch per Datei-Upload)
Mitglied werden im BVS Bayern

Verbandsbeitrag

  • Erwachsene: 13,00 €/Jahr
  • Kinder/Jugendliche: 5,75 €/Jahr
  • Sportler*innen mit geistiger Behinderung: 5,75 €/Jahr
  • Versicherung: 1,90€/Jahr (Übungsleiter 7,20€/Jahr)

SpoKa

Allen Mitgliedern empfehlen wir unser Verbandsorgan „SpoKa“ zu abonnieren, das aktuelle Informationen über den Reha- und Behindertensport bietet.

Abo-Preis pro Jahr: nur 5,00 € (4 Ausgaben)