BBSJ: Die Bayerische Behinderten-Sportjugend

BBSJ: Die Bayerische Behinderten-Sportjugend

Die Bayerische Behinderten-Sportjugend (BBSJ) wurde am 15. April 2012 in Rummelsberg gegründet. An diesem Tag fand eine konstituierende Sitzung statt, bei der die Jugendordnung verabschiedet und der Jugendhauptausschuss gewählt wurde.

Zu den wichtigsten Aufgaben der BBSJ gehören die Koordination der Jugendarbeit auf Landes- und Bezirksebene, die Organisation von Sport-, Spiel- und Freizeitveranstaltungen für Kinder und Jugendliche, die internationale Jugendarbeit und die Pflege von Kontakten zu anderen Jugendorganisationen.

Auf unseren Internetseiten findet ihr Kinder- und Jugendmaßnahmen für alle, die Spaß daran haben, neue Freunde kennen zu lernen, gemeinsam aktiv zu sein und spannende Erfahrungen zu machen. Für jeden ist etwas dabei - ob im Sommer oder im Winter!

Die BBSJ Vorstandschaft bei seiner letzten Jugendhauptausschuss-Sitzung in Ingolstadt
von links: Tino Höbold, Peter Dittmann, Irena Seegerer, Anja Dreier, Alois Grasl, Johanna und Kurt Gantner.
Es fehlen : Heike Höbold, Barbara Beckmann, Uwe, Neidhard, Uli Nüsslein
BBSJ: Die Bayerische Behinderten-Sportjugend
Kontakt
Foto Johanna Gantner
Johanna Gantner

Farrenpointstr. 13
83059 Kolbermoor
Tel.: 08031 - 236959
Mail: E-Mail-Adresse anzeigen

Vorsitzende
Vertretung in Gremien, wie BLSV, BSJ, DBSJ
Bezirks-Jugendsportwartin Oberbayern,
Beauftragte für Aus- und Fortbildung

Alle Ansprechpartner