Para Rudern

Paralympische Ruderwettbewerbe fanden zum ersten Mal 2008 in Peking statt. Vier Klassen gehen an den Start: Vierer mit Steuermann (zwei Frauen, zwei Männer), alle Behinderungen; Zweier, eine Frau und ein Mann, nur Arm- und Rumpfeinsatz; Einer Frauen, nur Armeinsatz und Einer Männer, nur Armeinsatz. Die Wettbewerbsdistanz für alle Klassen beträgt 1000m. Die Bootsrümpfe sind mit denen der nichtbehinderten AthletINNen identisch, die Sitze sind den jeweiligen Einschränkungen angepasst.

Para Rudern