ABGESAGT! - Internationale Begegnung des Kanu-Inklusions-Projekts in der Partnerstadt Otsu/Japan

Veranstalter: VSV Würzburg
Inklusionssport

Wann

Mittwoch
28
Okt 2020
Samstag
07
Nov 2020

Wo

Ort: Otsu, Japan

Anmeldung

Anmeldeschluss: Sonntag, 15. Mär. 2020 23:59

per E-Mail: hoffmann.christoph24@gmx.de

Info

Teilnahme für:

Sehbehinderte und blinde Jugendliche mit Kanu-Erfahrung. Mitglieder des Projekts und der Kanu-Sportgruppe der TG Heidingsfeld, Schüler der Graf-zu-Bentheim-Schule, Mitarbeiter der Mainfränkischen, Eisinger und Bentheim Werkstätten Würzburg.
Max. Teilnehmerzahl: 24 

Beschreibung:

Begegnungen mit jungen Sportlern aus Otsu, gemeinsame Kanu-Tour auf dem Biwa-See, gemeinsames Rafting, Rathaus-Empfang, Stadtführungen, Teezeremonie, Mt.Hiei- und Miidera-Tempel. Besuch der Städte Kyoto, Alte Kaiserstadt Nara, Hiroshima, Naoshima, Tokio. Tempel-Übernachtung in Koyasan.

Leitung: Christoph Hoffmann
Kontaktinformationen:

Christoph Hoffmann
Tel: 0931-275557
E-Mail: hoffmann.christoph24gmx.de

Gebühren:

Die Kosten betragen ca. 2.000 € p.P. / Eigenbeitrag: 800,00 Euro p.P.

Hinweise:

Ausrüstung:  Kanu-Kleidung, Helm, Schwimmweste, Neopren-Anzug

Info:

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des BVS Bayern e.V. gefördert.

Para Kanu