Bayerische Meisterschaft Para-Tischtennis 4er-Mannschaft

Veranstalter: BVS Bayern e.V.
Sport

Wann

Sonntag
08
Mär 2020

08:45


Wo

Ort: Mistelgau
Adresse:

Schulturnhalle Mistelgau
Schulstraße 1
95490 Mistelgau


Anmeldung

Anmeldeschluss: Montag, 24. Feb. 2020 23:59

Meldungen schriftlich an:
Karl-Heinz König
Hochriesstraße 14
83620 Feldkirchen

Die Bezirke melden bis spätestens 21.02.2020 ihre Mannschaften. Eine Nachmeldung ist nicht möglich. Die teilnehmenden Mannschaften melden bitte mit Namen und Punktwerten der Spieler.

Info

Beschreibung:

Zeitplan

Sonntag 08. März 2020
Eintreffen der Mannschaften + Besprechung Mannschaftsführer: 08:45Uhr
Begrüßung und Beginn: 09:00Uhr
Anschließend Siegerehrung

Leitung: Gerhard Wachter und Adreas Kreyßig
Gebühren:

Teilnehmergebühr in Höhe von 50€ pro Mannschaft

Hinweise:

Die Teilnehmergebühr ist bis zum 28.02.2020 auf das Konto des BVS Bayern zu überweisen.
BVS Bayern
Münchner Bank
IBAN: DE92 7019 0000 0301 5210 55
Verwendungszweck: 53430-02, Verein

Mannschaftsbild

Jeder Spieler muss den funktionellen Untersuchungsbogen und den Startpass des DBS vorzeigen können. Die Gesamtpunktzahl pro Mannschaft darf nicht mehr als 14,5 Punkte betragen. Die Reihenfolge ist nach der Spielstärke anzugeben und darf während des gesamten Turniers nicht geändert werden.

Spielordnung

Sport- und Turnierordnung des BVS Bayern e.V.
Anti-Doping Ordnung des DBS
BTTV Regelwerk

Startberechtigung

Je Bezirk zwei Mannschaften, dazu der Ausrichter und der Titelverteidiger

Voraussetzungen für die Startberechtigung sind gemäß § 4 der Sport- -und Turnierordnung des BVS Bayern e.V. die Mitgliedschaft in einem Verein des BVS Bayern. Mitglieder der anderen Sportfachverbände im BLSV, der kooperativen Organisationen innerhalb des BVS Bayern, der dem DBS angeschlossenen Landesverbände und des DRS im DBS können vom Veranstalter zum Start zugelassen werden, wenn sie die Voraussetzungen gemäß § 4, Ziffer 1.2 bis 1.4 der Sport- und Turnierordnung des BVS Bayern erfüllen.

Der Besitz eines gültigen DBS-Sportgesundheitspasses oder einer DRSSportlizenz mit einem gültigen Nachweis über die Sporttauglichkeit. Das Datum der letzten sportärztlichen Untersuchung darf bei Beginn der Veranstaltung nicht länger als 12 Monate zurückliegen.

Der Nachweis der jeweils vorgeschriebenen Klassifizierung im DBS-Startpass.

Die ordnungsgemäße Meldung durch den Verein oder eine Organisation im Sinne
des § 4, Nr.1.1 der Sport- und Turnierordnung BVS Bayern, an den BVS Bayern.

Info:

Weitere Informationen entnehmen sie der Ausschreibung.

Para Tischtennis