Einführung in den Segelsport

Veranstalter: Segelclub Prien e. V.
Inklusionssport

Wann

Mittwoch
12
Okt 2022
09:00

16:00

Wo

Ort: Prien am Chiemsee
Adresse:

Segelclub Prien, Stippelwerft
Seestr. 127
83209 Prien am Chiemsee


Anmeldung

Mit beigefügter Anmeldung -> Siehe Download unten (Einführung in den Segelsport)
Kontakt bevor ihr euch anmeldet unter Tel.: 016098937705
Anmeldung bis jeden Samstag vor Kursbeginn möglich

Info

Teilnahme für:

Sportbegeisterte Kinder (ab 10 Jahre), Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung.

Beschreibung:

Breitensportförderung / Inklusionsprojekt Kampenwand

Der Segelclub Prien führt vom 22.06. bis 06.10. 2022 mittwochs ein inklusives Segeltraining/Segelausbildung für Jugendliche/Schüler*innen mit und ohne Behinderung durch.
(Termine: Siehe Veranstaltungskalender BVS).

Wir stärken Jugendliche. Indem wir einen Prozess anbieten und fördern, in dem die Teilnehmer*innen unter Nutzung sozialer Ressourcen ihre eigenen Potentiale entdecken und entwickeln. Sich der eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden und sie auszubauen, funktioniert nicht als Einzelleistung, sondern kommt immer nur zusammen mit anderen Menschen zustande. Und hier setzen wir an. Denn der Segelsport bietet ideale Bedingungen für einen Austausch mit anderen und für eine gegenseitige Unterstützung, wobei eine Behinderung gleich welcher Art keine Rolle spielt. Für ein soziales Miteinander und die individuelle Persönlichkeitsentwicklung wollen wir beitragen.

Im Inklusiven Leistungszentrums Prien am Chiemsee (ILSZ-Prien) werden seit 2008 Jugendliche seglerisch ausgebildet. Sie trainieren in speziell für sie modifizierten Booten. Sie lernen mit Wind und Wellen umzugehen, Richtungsänderungen, Entfernungen und Geschwindigkeiten einzuschätzen. Räumliches Denken wie auch Motorik und Feinmotorik stärkt das Selbstbewusstsein der Jugendlichen.

Leitung: Lothar Demps
Kontaktinformationen:

Walter Schmiedt
Tel.: 0160 98937705
E-Mail: biburger9@gmail.com

Gebühren:

20€

Hinweise:

Ausrüstung: Segelkleidung / wasserdichte Hose und Jacke, Turnschuhe

Alle Teilnehmer*innen müssen mindestens 15 Minuten in tiefem Wasser ohne Schwimmhilfe schwimmen können (Freischwimmerzeugnis)

Info:

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Bilder:

OberbayernPara SegelnSegeln